Ägypten
Land und Leute
Lage
Klima und Wetter
Kultur und Sprachen
Geschichte
Beliebte Ausflugsziele
Kairo
Pyramiden von Gizeh
Nilkreuzfahrt
Delphinschwimmen
Tauchen
Tal der Könige
Reiseführer & Literatur
Impressum
Datenschutz

Ägypten

Das Tal der Könige - Historische Gräberstätten in Ägypten

Ägypten und hier besonders das berühmte Tal der Könige etwa drei Kilometer von Luxor entfernt sind ein Anziehungspunkt für Touristen. Diese werden bequem mit einer kleinen Besucherbahn ins Tal der Könige vom Besucherparkplatz aus gebracht. Den Zugang zum Tal der Könige bewachen bereits seit Jahrhunderten die so genannten Memnonkolosse, ein beliebtes Fotomotiv bei Touristen in Ägypten. In den Gräbern selbst ist Filmen und Fotografieren jedoch strengstens untersagt! Umgeben werden die Grabstätten von der Wüste und hohen Bergen. Ebenfalls sehenswert und nicht weit vom Tal der Könige entfernt befindet sich das nicht minder berühmte Tal der Königinnen.

Diese Art der Bestattungstradition in Ägypten wurde von Thutmosis I. (1530-1520 v. Chr.) gegründet und nahezu alle Herrscher des Neuen Reiches ließen sich hier begraben. Unter ihnen befinden sich neben dem bekannten Tutanchamun auch Ramses I., Ramses III. und Ramses IX.

Das Tal der Könige in Ägypten ist eine Nekropole der Pharaonen, in der bislang 63 Gruben und Gräber entdeckt wurden. Die wohl bekannteste Grabstätte hier ist die des weltberühmten Tutanchamun. Sie ist ungeplündert und wurde im Jahre 1922 vom Ägyptologen Richard Carter entdeckt. Der Eintritt in diese Grabstätte kostet den Besuchern allerdings 10 Euro extra zum regulären Eintritt. Nur drei Besucher dürfen maximal jeweils ein Grab besichtigen, um einen Massenansturm zu verhindern und die Gräber vor dem Verfall zu schützen. Im Inneren sollte man sich auch die schönen Wandmalereien nicht entgehen lassen. In den Grabkammern selbst ist es angenehm kühl im Gegensatz zur Außentemperatur, welche hier in Ägypten meist über 40° Celsius beträgt.

Wer eine Nilkreuzfahrt in Ägypten bei einem Reiseveranstalter bucht, hat den Ausflug ins berühmte Tal der Könige in den meisten Fällen mit auf dem Veranstaltungsprogramm.