Ägypten
Land und Leute
Lage
Klima und Wetter
Kultur und Sprachen
Geschichte
Beliebte Ausflugsziele
Kairo
Pyramiden von Gizeh
Nilkreuzfahrt
Delphinschwimmen
Tauchen
Tal der Könige
Reiseführer & Literatur
Impressum
Datenschutz

Ägypten

Ausflugsziele in Ägypten - Sehenswürdigkeiten und Tourismus

Das Land der Pharaonen ist ein Paradies für Taucher und Geschichtsinteressierte. Die altägyptische Kultur verzaubert mit ihren besonderen Bauwerken, wie den Pyramiden von Gizeh, welche zu den sieben Weltwundern zählen. Auch zahlreiche Tempel, Grabstätten und Ruinen dokumentieren die Geschichte und Kultur des Landes.

Für Taucher bieten die Küstenregionen am Roten Meer einen hervorragenden Ort um in die Unterwasserwelt einzutauchen. In den Riffen wie in Sharm El-Sheikh entdeckt man die Schönheit des Meeres und lernt im Hotel am Abend während der volkstümlichen Tänze Ägypten von seiner schönen Seite kennen. Für eine günstige Reise in diese Gebiete, lohnt es sich die Reisepreise bei einer Restplatzbörse für Ägyptenreisen durchzuschauen. Der Nil und sein Delta sind ebenso faszinierend, wie die Unterwasserwelt in den Riffen, welche jährlich tausende Besucher anzieht, die in einem Reisebericht Ägypten ihre Erfahrungen und Erlebnisse beschreiben. Neben Tauchen und Schnorcheln ist auch das Delphinschwimmen eine einmalige Erfahrung und ein unvergessliches Erlebnis, das bei einem Urlaub in Ägypten nicht fehlen sollte. Diesen Tieren wird auch heilsame Kraft nachgesagt, die am besten jeder für sich erfahren sollte.

Fernab der Strände am Nil befinden sich die Besonderheiten des Landes. Gern besucht sind die Pyramiden und die Sphinx, sowie Luxor. Um möglichst viele Attraktionen bestaunen zu können, werden oft Nilkreuzfahrten angeboten, die alle wichtigen Ziele in Ägypten anfahren.

Weg von den Touristenzentren findet man das wahre Ägypten - kleine Oasen und endlose Stein -und Sandwüsten. Dort regiert das Wüstenklima mit heißen Temperaturen. Ausflüge in die Wüste sollte man deswegen mit genügend Wasser und Sonnenschutz antreten.

Der Tourismus gilt als die größte Einnahmequelle des Landes. Ägypten versteht es sein historisches Erbe und seine Sehenswürdigkeiten zu vermarkten und zieht das ganze Jahr über Tausende Touristen an. Eine beeindruckende Ägypten-Reise-Reportage hat der Weltreisende Frank Dittersdorf verfasst.