Ägypten
Land und Leute
Lage
Klima und Wetter
Kultur und Sprachen
Geschichte
Beliebte Ausflugsziele
Kairo
Pyramiden von Gizeh
Nilkreuzfahrt
Delphinschwimmen
Tauchen
Tal der Könige
Reiseführer & Literatur
Impressum
Datenschutz

Ägypten

Die Geschichte Ägyptens

Den Ursprung hat das Alte Ägypten in seiner Geschichte etwa 5000 v. Chr. In den letzten 7000 Jahren durchlief Ägypten viele Epochen, aus denen bis heute zahlreiche Überlieferungen erhalten geblieben sind. Dazu zählen die berühmten Pyramiden von Gizeh und die Sphinx ebenso wie die zahlreich überlieferten Schriften der alten Ägypter.

Die Errungenschaften der Epochen in der Geschichte dieses Landes wie auch der Schrift waren für die damalige Zeit, in der Europa noch ein nahezu unbewohntes Gebiet war, überaus fortschrittlich. Auch die Mathematik und die Astronomie stellen für die Forscher noch teilweise große Rätsel dar. Die im Einklang mit der Astronomie gebrachten Pyramiden sind heute noch nicht zu 100% erforscht, sodass Forscher noch immer auf atemberaubende Funde in Ägypten stoßen. Leider wurden in der Vergangenheit viele der Schätze der Pyramiden geplündert.

Der Nil galt damals als lebensnotwendig, da er das Land in der Wüste fruchtbar machte und über reiche Ernte oder Hungersnöte entschied. Auch heute noch befinden sich die Wirtschafts- und Tourismuszentren entlang des Nils.

Ägypten ist geprägt von seinen geschichtlichen Phasen, von der Pharaonenzeit, der Byzantinischen Zeit, bis hin zur britischen Herrschaft in Ägypten.